Kinderwunschzentrum

Fertilitätsstörungen: Was betroffene Männer dagegen tun können

Es ist ganz wichtig, den männlichen Part bei der Kinderwunschtherapie nicht außer Acht zu lassen. Hier gibt's einen interessanten Artikel!

Bei einem unerfüllten Kinderwunsch liegen die Ursachen nicht immer bei der Frau, sondern es können genauso gut Fertilitätsstörungen beim Mann auftreten. Deshalb ist es wichtig, auch den männlichen Part bei der Kinderwunschtherapie nicht außer Acht zu lassen.

Unsere Kooperationspartner Prof. Dr. Köhn von https://andrologicum.com/praxis/fachaerzte.html hat hierzu einen Interessanten Artikel in der Zeitschrift Urologie verfasst. Hier beschreibt er die Ursachen von Fertilitätsstörungen bei Männern und was Betroffene dagegen tun können.

Hier geht's zum Artikel!

Wissen
schafft
leben.